Main Menu

Our school

Heinrich-Böll-Gesamtschule wird Zukunftsschule

zukunftsschulen logo

Die Heinrich-Böll-Gesamtschule wurde am 23.03.2015 im Rahmen der Netzbautagung für den Regierungsbezirk Arnsberg als "Zukunftsschule NRW" für die innovative Arbeit im Netzwerk "Zukunftsschulen NRW - Lernkultur individuelle Förderung" ausgezeichnet.

Die Ehrung wurde von Frau Blasberg-Bense, der Leiterin der Schulabteilung der Bezirksregierung, in der Katholischen Akademie Schwerte vorgenommen. Die Heinrich-Böll-Gesamtschule arbeitet bereits seit dem 11.06.2013 mit dem Beschluss der Schulkonferenz im Netzwerk mit der Gesamtschule Hagen Eilpe, der Gesamtschule Schwerte und der Hannah-Arendt-Gesamtschule Soest an der systemischen schulischen Entwicklung zur individuellen Förderung und der Entwicklung zur Gemeinsamen Lernen. Beispiele für diese Entwicklung sind die nachhaltige individuelle Beratung und Förderung anhand des Schuljahresplaners, die individuelle Stärkung im Forder-Förder-Projekt im Rahmen des Ergänzungsunterrichts sowie spezielle Fortbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer zum Gemeinsamen Lernen.

Christiane Kampelmann, Schulleiterin

schule ohne rassismus 0zukunftsschulen logonbs logo h p RGB nrw alternativ 300x171schulen im team 64headerSchuleDerZukunftSchulsanitätsdienst

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.