Main Menu

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Our school

Unser Schulprogramm

 

Unsere Schule stellt sich vor

Die Heinrich-Böll-Gesamtschule wurde 1982 gegründet und ist seit 1991 eine voll ausgebaute integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. Dabei ist sie eine von fünf öffentlichen Gesamtschulen der Stadt Bochum. Seit dem Schuljahr 2014/2015 ist unsere Schule mit Beschluss des Rates der Stadt Bochum Ort des Gemeinsamen Lernens mit dem Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation und ab dem Schuljahr 2019/2020 eine der Schwerpunktschulen der Stadt mit sonderpädagogischer Förderung.
Unsere Schule liegt im Stadtteil Bochum Riemke auf der Grenze zum Stadtgebiet Bochum-Mitte und nimmt Schülerinnen und Schüler des gesamten Bochumer Nordens auf. Entsprechend ist unsere Schülerschaft heterogen, was den sozialen und ethnischen Hintergrund betrifft. Derzeit lernen und arbeiten etwa 1350 Schülerinnen und Schüler sowie 130 Lehrerinnen und Lehrer an unserer Schule.

Entsprechend unseres Namensgebers Heinrich Böll verstehen wir uns als eine Schule, die allen Kindern offensteht und ihnen individualisierte Schullaufbahnen anbietet, damit sie nach ihren jeweiligen Fähigkeiten gemeinsam gefördert und gefordert werden. Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler darauf vorbereiten, ihre Zukunft selbst gestaltend und erfolgreich in ihre eigenen Hände zu nehmen. Dabei setzen wir verstärkt auf eine Berufs- und Studienorientierung, die es unseren Schülerinnen und Schülern ermöglicht, entsprechende Weichen für die spätere Berufslaufbahn zu stellen.
Es ist unser erklärtes Ziel, dass unsere Schülerinnen und Schüler mit Freude und Engagement lernen und Schlüsselkompetenzen erwerben, einander beim Lernen unterstützen und den für sie bestmöglichen Schulabschluss erreichen (vgl. auch das Leitbild der Schule).

Die Überarbeitung des Schulprogramms unserer Schule wurde in gemeinsamer Zusammenarbeit des Lehrerkollegiums durch den Arbeitskreis „Schulprogrammarbeit“ sowie in Abstimmung mit den an Schule vertretenden Gremien erstellt. Die jetzige Fassung wurde durch die Lehrerkonferenz und die Schulkonferenz bestätigt (neue Version: Stand Mai 2019). Unser Schulprogramm versteht sich als schriftlich formuliertes Handlungskonzept der Schule, das die Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung als permanenten Prozess wahrnimmt und unserer Vorstellung von einer guten Schule Raum gibt.

Back to top

schule ohne rassismus 0zukunftsschulen logonbs logo h p RGB nrw alternativ 300x171schulen im team 64headerSchuleDerZukunftSchulsanitätsdienst

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.